17.09.2017
Workshops

Workshop „Weben am Gewichtswebstuhl“

Das Weben am Gewichtswebstuhl ist eine der ältesten textilen Techniken der Menschheit und datiert wahrscheinlich zurück in die Jungsteinzeit. Schon bald begannen die Menschen Stoffe auch für Bekleidung herzustellen. Mit der Maschinenproduktion der Moderne fiel das Wissen um Aufbau und Technik dieser alten Handwerkskunst fast der Vergessenheit anheim.

Inhalte:
- grundlegende Kenntnis zum Aufbau und den Teilen des GWS
- Einführung zur Geschichte des GWS
- Auswahl geeigneter Garne und Bestimmung der Gewebedichte
- Vorbereiten der Garne und Schären mit einfachen Geräten
- verschiedene Starterborten für das Gewebe
- Litzenknüpfen
- Webetechnik
- Endarbeiten

Termin:  16./17.9. 2017, jeweils von 10:00–17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 8 Teilnehmer/innen

Kosten: 100 Euro p. Person inkl. Materialen

Besondere Leistungen: im Teilnehmerbeitrag sind enthalten:
- Handout mit Inhalten des Workshops
- Arbeitsmaterialien
- Kaffee & Kuchen

Für das Mittagessen ist samstags ein kleiner Imbiss (wird gestellt) und sonntags ein Besuch in der Pizzeria vor Ort vorgesehen.

Anmeldung: Anmeldung per Email bei koch(at)eao-otzenhausen.de
Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn.

Dozentin: Marled Mader

Veranstalter: Gemeinde Nonnweiler – Keltenpark Otzenhausen

Weitere Infos: http://textileflaeche.blogspot.is/